Empfehlenswerte Firefox Add-ons

Nachdem ich Jahrelang den Firefox-Browser in seiner ursprünglichen Installation verwendet habe beschloss ich nun doch, ein paar nützliche Add-ons zu insallieren.

Mittlerweile scheinen die Add-ons auch ausgereifter zu sein. Ich kann mich noch erinnern, dass nach der Installation weniger dieser Erweiterungen Firefox praktisch unbenutzbar wurde. Das liegt aber mit Sicherheit auch daran, dass moderne PCs genug Rechenleistung und Arbeitsspeicher bieten, damit alles ohne Geschwindigkeitseinbußen läuft.

Aber man muss sich erst einmal in der Add-on-Datenbank zurechtfinden und die Spreu vom Weizen trennen. Denn es gibt viele, fast zuviele, Add-ons. Viele machen ähnliche Dinge wie andere – und über den Nutzen so mancher Add-ons muss man sich echt Gedanken machen, ob man das wirklich braucht.

Aber nun zu meinen Add-ons, die ich für empfehlenswert halte:

  • Ctrl-Tab
    Navigation zwischen den offenen Tabs eines Firefox-Fenster.
    Wie ALT-Tab in Windows.
Screenshot: CTRL-TAB
  • Fission
    Anzeige eines Fortschrittbalkens beim Laden einer Seite.
    Wie bei Windows 7 im Explorer, wenn z.B. Vorschaubilder geladen werden.
Screenshot: Fission
  • Flashblock
    Deaktiviert primär alle Flashinhalte einer Seite. Das heißt, man sieht erstmal eine weiße Fläche mit dem Flash-Icon. Beim Drücken auf dieses Symbol startet dann die Flashanimation beziehungsweise das Flashvideo unverzüglich. Diese Erweiterung ist vor allem dann sinnvoll, wenn es sich um ein Leistungsschwachen PC handelt (wie z.B. ein Netbook). Dabei kann eine Positivliste angelegt werden, welche Seiten ständig erlaubt werden soll, Flashinhalte anzuzeigen (z.B. YouTube).
Screenshot: Flashblock
  • Glasser
    Dieses Add-on ist lediglich eine Optische Verschönerung für Benutzer des Betriebssystems Windows 7 mit aktivierter Aero-Oberfläche. Es zeigt nämlich den oberen Bereich von Firefox halbtransparent an. So wie z.B. beim Explorer. Eine Effizienzsteigerung kann man dadurch wohl kaum erwarten, aber Firefox sieht so einfach moderner aus und integriert sich so optisch besser in die Aero-Oberfläche.
Screenshot: Glasser
  • Secure Login
    Wer kennt das Problem mit den Passwörtern und Logindaten? Man verliert leicht die Übersicht, auf welcher Seite man seine Anmeldedaten bereits eingegeben und gespeichert hat. Diese Erweiterung hilft hier ein bisschen, den Überblick zu behalten. Anwender des Opera-Browsers kennen diese Option schon länger. Der Schlüssel, links neben der Adressleiste, steht hier zur Steuerung der Loginfunktionen bereit.
Screenshot: Secure Login

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*